Dritte Hand für meinen Bastelplatz   Vor kurzem aktualisiert!


Überblick

Um mir die Arbeit bei meinen Basteleien zu erleichtern und bei meinen Löt- und Detail-Arbeiten einfacher, schneller und mit mehr Spaß zum Ziel zu kommen habe ich nach einer besseren Dritten Hand gesucht. Meine alte Lösung war zu leicht, zu wackelig und insgesamt eher unflexibel.

Meine jetzige Arbeitshilfe besteht nun aus zwei mittelgroßen Gelenkarmen, die mit jeweils einem zentralen Handrad festgezurrt werden. Sie haben einen magnetischen Fuß mit dem sie auf schweren und dennoch kleinen Metallplatten halt finden. Am Ende befinden sich sehr große und feste Pinzetten. Zusätzlich habe ich eine Silikonmatte in A3 Größe als Unterlage. Diese hält auch einen heißen Lötkolben aus. Um kleine Teile in Position zu halten setze ich noch eine Knetmasse ein, die etwas klebrig ist, sich aber rückstandsfrei entfernen lässt.

Zwei „Dritte Hände“, Silikon Lötunterlage und Bostik Knetmasse

Wo habe ich abgeschaut

Ich bin auf das Video von Proto G Engineering gestoßen und habe die Idee mit den magnetischen Messstativen übernommen.

YouTube: Precision Helping Hands (Proto G Engineering)

Silikonmatte und Knetmasse nutzen auch Pedro und Noe Ruiz.

YouTube: Beispiel von Adafruits Ruiz Brothers

Meine Tipps

Ich habe zwei alte Metallteile recyceln können. Nachdem diese abgebürstet waren habe ich sie mit einem schlagfesten Lack eingesprüht, damit sie schöner aussehen. Unten habe ich kleine Gummifüsschen angeklebt, damit ich sie besser auf meinem Schreibtisch nutzen kann.

Da die Silikonmatte so flach ist kann sie dauerhaft auf meinem Schreibtisch liegen bleiben. Meine Tastatur stelle ich einfach davor, darauf oder dahinter, wenn ich die Matte etwas nach vorne ziehe. Das ist für mich sehr praktisch. Von dem kräftigen blauen Farbton heben sich meine Basteleien gut ab und ich habe zusätzlich einen gleichmäßigen Hintergrund, wenn ich Fotos oder Videos mache. Die Ablagemulden sind ganz praktisch für kleine Schrauben.

Die Knetmasse halte ich in einer kleinen recycelten Dose frisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.