WordPress Installation auf Hetzner Server


So, ich habe nun WordPress installiert. Das hat Anfangs nicht sofort geklappt, da ich zuerst einen ungünstigen Editor für die wp-config.php Datei benutzt hatte, der ein merkwürdiges Zeichen reingeschummelt hatte. Ergebnis war ein WordPress White Screen of Death.

WordPress gibt’s hier: http://wpde.org/download/

Anleitung hier: http://codex.wordpress.org/Installing_WordPress#Famous_5-Minute_Install

Ich habe mir ein Backup des entpackten WPs angelegt und passe dann nur noch die wp-config.php mit TextMate2 an.

Zuerst noch in der Hetzner Konsole eine WP Datenbank angelegt. Dann die Daten (DB Name, Admin Name, DB Server Location, Admin PW) in die wp-config.php übertragen.

Dann auf der WP Website neue Secret Keys erstellen lassen (https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/salt/) und ebenfalls eintragen.

Das Ganze kopiere ich dann per FileZilla auf den Hetzner Server.

PHP Fehler kann man checken indem man auf der Hetzner Konsole unter PHP Konfiguration display_errors auf ein schaltet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “WordPress Installation auf Hetzner Server

  • Toralf

    So ein Zufall, da gebe ich in Google einfach nur „WordPress bei Hetzner“ ein und finde diese tolle Anleitung. Inzwischen gibt es zwar auch die Möglichkeit, aus Hetzners KonsoleH einfach einen Auto-Installer zu starten, aber wenn man ein paar Feineinstellungen braucht, dann funktioniert das immer noch wie oben beschrieben am Besten.
    Danke Ingo!

    • Ingo Autor des Beitrags

      Oh, ich sehe gerade dass der Eintrag schon alt ist. Ich sollte dringend meine Website aktualisieren.
      Beste Grüße Toralf